H.J.K. Immobilien Blog

logohjkimmo100dpi

Vorsicht bei Schufa-Anfrage

| 1 Kommentar

Um ein Kreditangebot für einen Kunden erstellen zu können, muss jede Bank eine Schufa-Auskunft einholen. Tut sie das in Form einer „Konditionenanfrage“ hat das keinerlei negative Auswirkungen. Wird jedoch eine „Kreditabfrage“ an die Schufa gestellt, ist ein unverbindliches Vergleichen nicht mehr möglich. Denn kommt es zu keinem Abschluss, gilt der Kredit als abgelehnt und der Schufa-Wert verschlechtert sich.

Tipp: Weisen Sie den Bankberater darauf hin , dass Sie nur einer Konditionenanfrage bei der Schufa zustimmen

Ein Kommentar

  1. Ein sehr informativer Hinweis. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das sehr vielen überhaupt nicht bekannt ist und die Verwundern natürlich sehr hoch, wenn der Scorewert sich plötzlich ins negative entwickelt, obwohl man überhaupt keine Schuld eingegangen ist.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.